Product Owner Challenge

Product Owner Challenge

Das Spiel soll bei der Transition von klassischen Vorgehensmodellen wie Wasserfall zu agilen Methoden unterstützen und insbesondere das agile Mindset näher bringen: kein Mikromanagement, dafür direkte Kommunikation von Zielen, Anforderungen und Produktvision.

Ziel ist es, ein Objekt aus einem Lego 3 in 1 Creator Set so nah wie möglich an der Produktbeschreibung im Team zu bauen ohne die Produktbeschreibung nebendran liegen zu haben.

Das Product Owner Challenge Game, wurde vom Gründer und Geschäftsführer von  Plays-in-Business.com Michael Tarnowski entwickelt.

Überblick

Die Herausforderung ist somit die klare Kommunikation zwischen Product Owner und Entwicklungsteam, da während dem Spiel die Produktbeschreibung in einem anderen Raum ist als das Entwicklungsteam. Zwar darf der Product Owner jederzeit die Produktbeschreibung anschauen, aber nicht direkt dem Entwicklungsteam zeigen. Somit ist der Product Owner ausschließlich auf Walk & Talk angewiesen – eine große Herausforderung für traditionell arbeitende Produktentwicklung Arbeiten.

Zielgruppe

  • Product Owner
  • Produkt Manager
  • Scrum Master
  • Entwicklungsteam

Challenges für den Product Owner

  • Führe entweder Micromanagement durch oder erlaube es dem Entwicklungsteam sich selbst zu organisieren
  • Behandle das  Entwicklungsteam als sei es lokal verteilt
  • Manage das Produktentwicklungsprojekt entweder Wasserfall oder agil getrieben

Spielziele

  • Kommuniziere als Produktverantwortlicher so klar wie möglich mit dem Entwicklungsteam
  • Beschreibe die Anforderungen und Produktvision in Richtung Entwicklungsteam so genau wie nötig, um das richtige Produkt bauen zu können.

Benötigtes Material

  • Lego 3 in 1 Creator Sets: Jedes Set hat Lego Bausteine mit Produktbeschreibungen für 3 verschiedene Lego Modelle
  • 2 abgetrennte Räume

Dauer

  • Durchschnittlich 30-45 Minuten. Alternativ kann jeder selber eine anderes Zeitfenster setzen.

Ablauf

  • Produktmanagement bzw. Product Owner entscheidet sich welches Produkt (Model) aus dem Lego Baukasten das Entwicklungsteam bauen soll
  • Entwicklungsteam bekommt alle Bausteine aus dem Set zur Verfügung gestellt (in Raum 1)
  • Product Ownwer bekommt die Bauanleitung (in Raum 2), darf diese aber nicht dem Entwicklungsteam zeigen. Es ist auch kein Foto ist erlaubt. Der Product Owner darf so oft Inspect & Adapt durchführen wie es benötigt wird (Walk & Talk)
  • Das Ergebnis des Entwicklungsteam wird nach Ablauf der Zeit gegen die Bauanleitung überprüft.

Ergebnis Product Challenge

Das Bild ist das Ergebnis von meiner Product Owner Challenge Game Session Product Owner Barcamp in Frankfurt. Wir hatten auch etwas Abweichung, waren aber eigentlich mit dem Ergebnis sehr zufrieden.

Product Owner Challenge

Lerneffekt Product Owner Challenge

  • Co-lokalisierte Zusammenarbeit führt zu schnelleren Ergebnissen und besserer Qualität
  • Sogar präzise, klar und deutlich wie möglich ist die verbale Kommunikation allein niemals präzise, klar und deutlich genug
  • Zu detaillierte Anleitungen behindern Kreativität und verwandeln sich schnell in Richtung Mikromanagement.

Hinweis: Das Spiel hat sich bereits weiterentwickelt. So wurde in Product Owner Challenge 2.0 für bestimmte Sets ausformulierte User stories und in der Product Owner Challenge 3.0 entsprechende Process Cards zur Verfügung stehen. Mittlerweile gibt es auch schon die ersten Online Varianten von dieser Challenge.

Weiterführende Informationen

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar