Icebreaker
Mai 24, 2020

Online Ice Breaker & Energizer zum Ausprobieren

Von Claudia Haußmann

Wie du die Online Zusammenarbeit durch Ice Breaker & Energizer verbessern kannst

Mit gut ausgewählten spielerischen Übungen als Ice Breaker bzw. Warm-Up zu Beginn eines Workshops oder als Energizers nach der Pause kann auch Remote eine Atmosphäre geschaffen werden, in der sich die Teilnehmer wohl fühlen und sich öffnen werden. Die Herausforderung besteht darin, einen einfachen Weg zu finden, um eine emotionale Verbindung herzustellen. Dadurch wird es den Teilnehmer ermöglicht sich zu aufeinander einzulassen. Unabhängig davon, wo sie sich befinden oder wie gut sie sich untereinander kennen.

Zusätzlich hat es Remote den Vorteil das diese Übungen dazu verwendet werden können, dass die Teilnehmer sich mit verschiedenen Technologien und digitalen Umgebungen beschäftigen können.

Ziele

Durch den Einsatz dieser spielerischen Übungen können folgende unterschiedliche Ziele erreicht werden

Vertrauen

  • Teambuilding
  • Unsicherheit abbauen
  • Spaß an Kreativität entdecken

Kennenlernen

  • Neue Teilnehmer kennen lernen
  • Unbekannte Seiten voneinander entdecken

Aktivieren

  • Aufwärmen
  • Lachen und Spaß haben
  • Aufwachen und Wachbleiben

Fokus

  • Vorbereitung für die Arbeitseinheiten
  • Konzentrieren

Tools

Folgendes benötigst du für die Durchführung von Online Icebreakers und Energizer.

  • erfahrender Moderator
  • Geeigneten Tools je nach Aktivität

Ice Breaker/Warm-Up

Anwendungsgebiet

Online Ice Breaker (auch Warm-Up Übung genannt) sind ideal, um neue Teammitglieder vorzustellen und die Teilnehmer dazu zu bringen, mehr voneinander zu lernen. Besonders zu Beginn eines Online-Meetings, eines Workshops oder anderen Formaten zur virtuellen Zusammenarbeit ist es sinnvoll etwas Zeit zum Warm werden zu geben.

Positive Effekte

  • Aufbau von Vertrauen
  • Neue Teammitglieder vorzustellen
  • Kollegen besser kennen zulernen
  • Schüchternheit reduzieren
  • Menschen fühlen sich wohler
  • Möglichkeit für die Teilnehmern sich mit digitalen Tools vertraut zu machen
  • Die Teilnehmer sind fokussierter
  • Teilnehmer werden auf einer emotionalen Ebene verbunden
  • Steigerung der Empathie und Team Dynamik
  • Verbesserung der Kommunikation
  • Kreativität wird gefördert

Probiere es einfach mal aus:

Tipp: Ich habe meine erfolgreichsten interaktiven Spiele zum Kennenlernen in meinem neuen Blog Eintrag vorgestellt.


Energizer

Anwendungsgebiet

Jeder kennt das sogenannte „Suppenkoma“ nach dem Mittagessen. Gegen die schläfrige Stimmung braucht es eine belebende Aktion. In physischen Räumen beinhalten Energizer oft Körperbewegungen und Schreien. Dies soll uns ermutigt, unsere alberne Seite auszudrücken und uns selbst weniger ernst zu nehmen. Das Gleiche gilt online, wobei die Stimulation häufig mehr auf Vorstellungskraft und Visualisierung ausgerichtet ist.

Energizer können jederzeit durchgeführt werden und eignen sich hervorragend zur Steigerung des Engagements und Energie. Die Übungen sollten schnell und aufregend sein, alle in einer positiven Stimmung lassen und motivierend sein.

Positive Effekte

  • Aktivierung der Teilnehmer auf, wenn ihnen Energie fehlt
  • Übergang von einer Übung zur anderen
  • Entdecken von unterschiedlichen Persönlichkeiten und Kulturen
  • Trägt zur besseren Teamkultur bei
  • Einbindung der Teilnehmer in eine unterhaltsame und unvergessliche Erfahrung
  • Entdecken von neuen Möglichkeiten der Interaktion und Zusammenarbeit
  • Überwinde die soziale Isolation von Kollegen
  • Platz für ungezwungene Gespräche

Probier es einfach mal aus

Online Spielesammlung

Zusätzlich gibt es noch zahlreiche Spiele, die immer funktionieren:

Fazit

Online Ice Breaker und Energizer sind eine einfache und effektive Möglichkeit, die Online-Zusammenarbeit zu verbessern. Es gibt den Teilnehmern das Vertrauen, die Werkzeuge zu nutzen und sich auf neue Weise kennen zulernen.

Kennst du auch schon meine Hacks für erfolgreiche Remote Meetings?