You are currently viewing 2. Agile Game Night Bodensee (Online)

2. Agile Game Night Bodensee (Online)

Am letzten Sommerferien Wochenende in Bayern und Baden-Württemberg haben sich 8 Spielbegeisterte aus ganz Deutschland in Gather.town zur 2. Agile Game Night getroffen, um gemeinsam einen geselligen Abend mit 4 unterschiedlichen Spielen zu verbringen.


Ablauf Agile Game Night


Spiel #1: Habt ihr das Zeug um zum erfolgreichsten Ermittlerduo zu werden?

Zu Beginn haben wir uns durch kreative und insbesondere außergewöhnliche Fakten besser kennengelernt. Dabei sind ein paar interessante Fakten zu Tage gekommen, die auch für den entsprechenden Gesprächsstoff gesorgt haben. Meine Highlights waren aufgrund der dahinterliegende Story:

  • Teilnehmer am höchsten Konzert der Welt (Guinness Rekord)
  • Ich bin mit meinem Trabant nach Rom gereist

Welche kreative Fakten würdest du nennen? Welche Strategie würdest du wählen, um möglichst schnell die anderen Fakten herauszufinden?

Dieses Kennenlernspiel fördert Kreativität durch das Finden von außergewöhnliche Fakten. Zudem können möglichst viele Teilnehmende miteinander in Kontakt treten. Am Ende bietet das Kennenlernspiel auf alle Fälle genug Stoff um in den informellen Pausen einen Anknüpfungspunkt zu finden.
mehr Informationen: Kreatives Kennenlernspiel mit Sherlock Holmes und Dr. Watson


Spiel #2: Gestrandet in der Wüste

Nach einer kurzen Pause wurden die Teilnehmenden von mir zu einer Team-Challenge herausgefordert.

Die Situation: Flugzeugabsturz in der Sonara-Wüste. Der genaue Absturzort ist nicht bekannt. Bevor das Flugzeug Feuer fing, konnte eine Kiste mit 15 Gegenstände gerettet werden. Schafft das Team bei über 40 Grad mit Hilfe von diesen 15 Gegenstände zu überleben?

Ziel der Team-Challenge ist es, die unterschiedlichen Arbeitsweisen und Entscheidungsfindungsprozessen zu reflektieren. Eine Alternative zu diesem Spiel ist das NASA-Weltraumspiel.

mehr Informationen und Auflösung: Team-Challenge: Überleben in der Wüste


Spiel #3: How to make a toast

Wie sieht dein eigenes mentale Denkmodell aus und wie kann ein gemeinsames Systemmodell aus verschiedenen Denkmodellen erschaffen werden? Dies kann durch die Zeichenübung – How to make a toast ausprobiert werden.

Zu Beginn zeichnet jeder für sich ein Bild bzw. die einzelne Schritte davon, wie er seinen Toast/Brot macht. Dabei sollen alle wichtigen Aktionen für jemanden veranschaulicht werden, der zuvor noch nie Toast gemacht hat ohne dabei Wörter zu verwenden. Dies entspricht dem eigenen mentalen Modell. Anschließend soll zusammen ein gemeinsames Bild erschaffen werden, wie ein Toast gemacht wird, indem sich Modelle ohne Duplikate und einer erkennbaren Reihenfolge integriert werden. Dabei darf nicht geredet werden. Einen Auszug aus dieser Aktivität siehst du in diesem Video.


Spiel #4: The user is drunken

Das Abschlussspiel sollte demonstrieren wie ein abgelenkter bzw. ein neuer Benutzer einer Software bzw. Webanwendung bei Überforderung fühlen kann. Ein Usability Test muss nicht immer eine trockene Angelegenheit sein.

The User is Drunk von Richard Littauer (www.theuserisdrunk.com)

Feedback Agile Game Night

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

  1. Giuseppe Da Ros

    Hallo Claudia, vielen Dank für Dein excellentes Gaming-Event, deine Mühen und Engagement – wie immer perfetto, lehr- und abwechslungsreich. War ein tolles Erlebnis eine Gaming night auch mal online erleben zu können. Hat mit all den tollen Teilnehmern super spaß gemacht.  
    Besten Dank auch für deine Nachbereitung, immer wervoll auch nochmal revue passieren lassen zu können

Schreibe einen Kommentar