Modul 2 – Scrum Basic


Agilität anwenden

Um ein Verständnis zu erhalten wie die Prinzipien aus dem agilen Manifest umgesetzt werden kann, ist eine Scrum Simulation sehr gut geeignet. Mit Scrum Basic hast du exemplarisch eine Umsetzung der Agilität kennengelernt. Es ist allerdings nur eine Möglichkeit wie Agilität in der Praxis angewendet werden kann.

Durch die Scrum Simulation wird der Scrum Guide mit allen Events nicht nur theoretisch, sondern auch praktisch in der jeweiligen Rolle erlebbar. Du musst das Scrum Guide nicht einmal selber lesen.


In diesem Modul erhälst du Antworten auf folgende Fragen:

Modul 2 Scrum Basic - Agilität anwenden - Rollen und Events durch eine Scrum Simulation erlebbar machen. Du musst den Scrum Guide nicht mehr selber lesen.
  • Wie ist Scrum entstanden?
  • Was ist Scrum?
  • Welche Rollen gibt es in dem Framework?
  • Welche Meetings bzw. Events gibt es?
  • Wie funktioniert Scrum im Detail?
  • Welche Rahmenbedingungen gibt es?

Nach dem Besuch des Moduls Scrum Basic hast Du

  • die Verantwortlichkeiten der verschiedenen Rollen im Scrum Team sowie
  • den Ablauf und Ziele der einzelnen Meetings und
  • die Techniken im Umgang mit Scrum und deren Voraussetzung für die richtige Anwendung in der Praxis kennengelernt.

Zielgruppe: Projektmanager, Produkt Manager, Prozess Manager, Teamleiter und jeder der die Theorie in der Praxis anwenden will.
Dauer: 1/2 Tag

Preis: 300 €
Im Preis inkludiert ist ein detailliertes Fotoprotokoll. Auf Wunsch wird gerne eine Teilnahme Bescheinigung ausgestellt.

Voraussetzungen
butterflying Modul 1: Agile Basic


Kundenstimme

Optimierung der agilen Arbeitsweise mit Scrum (09/2019 – 02/2020)

Claudia hat in unserem Startup agile Vorgehensweise erst richtig zum Fliegen gebracht, indem spielerisch auf die korrekte Ausführung geachtet wurde. Gepaart mit vielen Tipps und Tricks für eine effiziente Gestaltung waren auch die Weiterbildungen für den Product Owner sehr wertvoll.

Unser Ziel ist es Claudia regelmäßig in unsere Prozesse mit einzubeziehen und ihr Weiterbildungsangebot zu nutzen.

Simon Hirscher, Geschäftsführer LIBAL® Deutschland GmbH